vorgluehen2018-09-12T23:17:21+00:00

antennengluehn – nacht der neuen musik

9 Konzerte sowie Gespräche, Diskussionen

35 Komponistinnen und Komponisten

100 Musikerinnen und Musikern

Samstag, 27.10.2018 14.00 – 01.00 Uhr
Gasteig München

Carl-Orff-Saal, Black Box, Kleiner Konzertsaal und Foyers

CARL-ORFF-SAAL

19.30: Razzia!
Moritz Eggert und das Polizeiorchester Bayern mit Werken von Katharina Schmauder, Philipp F. Kölmel, Markus Lehmann-Horn, Alexander Matthewson & Alexander Strauch mehr Infos

21.30: Der Atem des Augenblicks
Profilchor und Kammerensemble der Klasse Chordirigieren
Ltg.: Martin Steidler/Verena Egger
Neue Werke von Dorothea Hofmann, Max Beckschäfer, Hans-Henning Ginzel & Enjott Schneider

BLACK BOX

18.00: Electronics & New Voices
Preisträger des Jugendwettbewerbs re:compose für Elektronische Musik mit Minas Borboudakis, Jakob Raab, Franz Rieks und weitere Werke von Ina Meredi Arakelian & Sophia Jani

23.00: Lights & Drinks
VKKO – Verworner-Krause-Kammerorchester
Werke von Christopher Verworner, Claas Krause & David Reichelt u.a.

FOYERS

Ab 15.00: Zitherkosmos
Kompositionen des Ernst-Volkmann-Wettbewerbs mit der Zither-Klasse Georg Glasl
Werke von und Gespräche mit Manuela Kerer, Helga Pogatschar & Wilfried Hiller u.a.

22.30: Bratschenfunk – Live-Komposition
Kompositionslotterie mit am Abend Live-Komponiertem, präsentiert von Nils Mönkemeyer

Diskussionsrunden
14.00 Neue Musik im Unterricht Dialog & klingenden Beispiele mit Birgit Stolzenburg sowie Lehrern & Schülern
18.30 Frauen in der Neuen Musik Diskussion zur aktuellen Situation mit musica femina münchen

KLEINER KONZERTSAAL

16.00: Young Musicians and Composers
mit der Jugend-Klavierklasse Eva Müller & Friends mit Werken von Katharina Schmauder, Caio de Azevedo, Julian Habryka, Volker Nickel, Graham Waterhouse u.a.

17.00: Puzzle, Schemen, Visionen
Studio für Neue Musik des Tonkünstler München e.V. mit Zentaur-Quartett & Andreas Skouras
Werke u.a. von Gloria Coates, Henrik Ajax, Michael E. Bauer, Nikolaus Brass, Richard Heller, Rudi Spring, Johannes X. Schachtner,
Bernhard Weidner

20.30: Riflessi
Ensemble Neue Musik der Hochschule für Musik Würzburg, Leitung: Robert HP Platz
Werke von Klaus K. Hübler, Philipp C. Mayer, Sun-A Baek, Yannik Helm und Cong Wei

Tickets

Gesamticket (alle Veranstaltungen): 12,– € / erm. 8,– €
VVK bei MünchenTicket und an der Abendkasse
(bei Überbelegung einer Veranstaltung Eintritt vorbehalten).

Veranstalter: Förderverein für Komposition des Deutschen Komponistenverbandes in Bayern e.V.
Organisationsteam: Dorothea Hofmann, Katharina Schmauder, Hans-Henning Ginzel, Marco Hertenstein, Alexander Strauch
Beirat: Meret Forster, Edmund Wächter, Ralf Weigand
PR: Pfau PR
Gestaltung: SPIESZDESIGN

Mit freundlicher Unterstützung und in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Gefördert vom Bezirk Oberbayern, der GEMA-Stiftung und dem Förderungs- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes. In Kooperation mit BR-Klassik, Gasteig München GmbH, Tonkünstler München e.V., Polizeiorchester Bayern, musica femina münchen e.V.

Impressum / Datenschutz
Presse